why can't we reach the sun?
startseite ueber... buecher archiv gaestebuch abonnieren
rekonstruieren.
das waere leichter, wenn ich es mir endlich angewoehnen wuerde, immer gleich zu notieren.
sonntag. sonntag fahrt nach hamburg. hm. okay. aufgestanden, irgendwann. ach ja, verschlafen. meine mutter hat mich geweckt, ich hab sie angemotzt dann weil sie mir essen mitgeben wollte. "was soll ich mit so nem bescheuerten apfel?" sie hat mir dann trotzdem essen gemacht und sowas tut mir leid. fuck it. schnell alles in den koffer geschmissen, was ich finden konnte, sie hat mich dann zum bahnhof gefahren. haben rosa in wuerzburg abgeholt, weil sie von rock im park kam. ich hasse wuerzburg. ich habe nur den bahnhof gesehen und ich habe es gehasst. ich war vielleicht eine halbe stunde dort und ich wollte die ganzen 30 minuten lang weg. der bahnhof ist schrecklich und die menschen vorm bahnhof waren schrecklich. sind so lang gefahren, in diesem furchtbar unbequemen kleinen bus, alles hat weh getan. aber egal. fern gesehen. babel. wunderbarer film. und viel family guy. ich habe geschlafen. so gut es ging. und bin genau in dem augenblick aufgewacht, in dem wir in die stadt reingefahren sind. hamburg. und habe aus dem fenster gesehen und es hat sich angefuehlt wie im flugzeug nach island. so aehnlich. vielleicht nicht ganz so intensiv. ich kann es nicht sagen. aber so. es war. wie heim kommen. etwas sehr, sehr, sehr großes und wichtiges finden. ich habe gegen die traenen gekaempft und dann nur noch aus dem fenster starren koennen. um jede hauswand, jeden buergersteig, jeden muelleimer, jedes schild, jedes gesicht, jeden baum, einfach alles aufzusaugen. ich werde dort hinziehen. ich gehe davon aus. ich will. ich werde. wenn dann auch noch die bestaetigung Deinerseits kommt, dann will ich mich an dem gedanken schicksal festklammern, ihn fest umarmt halten und einfach so tun, als ob. das ist SCHICKSAL, oder wagt es hier jemand, nicht daran zu glauben?!
mein mann, meine stadt, mein leben.
ich glaube, ich koennte gluecklich werden.
6.6.07 22:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de